SONDERRUBRIK

SCHUTZENGERL-KIRTAG 2016

Empfehlen Sie diese Seite auf:

Schutzengerlkirtag - Rundgang

"Flügerlübergabe an "Rebecca I."

PARADE BEIM SCHUTZENGERLKIRTAG mit der neugegründeten Traditionsgruppe Triestingtal

Auch unser Kaiser -

Josef Büchsenmeister - meinte:

"Es war sehr schön, es hat uns sehr gefallen"

Am 8. u. 9. Oktober 2016

fand im Berndorfer Stadtpark der

2. Schutzengerlkirtag mit der Präsentation des Schutzengerls "Rebecca I" statt

"Rebecca I" ist das 

Triestingtaler Schutzengerl 2016/17

Hunderte Besucher am

2. Schutzengerlkirtag in Berndorf

Vorstellung unserer Triestingtaler Traditionsgruppe

Den 2. Schutzengerlkirtag in Berndorf durfte man als vollen Erfolg verbuchen.

Hunderte Besucher schlenderten sich durch die vielen Standln und staunten auch bei der Vorstellung der neuen Triestingtaler Traditionsgruppe nicht schlecht.

Auch die Familie Habsburg-Lothringen gab dem Schutzengerlkirtag mit ihrem Erscheinen die Ehre und übernahm auch die Schirmherrschaft über die Traditionsgruppe. Die Schutzengerlschar und das Steyr Christkindl Sophie sorgten für Entzücken.

Das neue Triestingtaler Schutzengerl "Rebecca I" wurde vorgestellt und das Schutzengerl vom Vorjahr "Steffi I" wurde zum Ehrenschutzengerl ernannt.

Unter den Besuchern fanden sich auch der ehemalige Landeshauptmann Stellvertreter Ernst Höger, die Bürgermeister Hermann Kozlik, Johann Miedl, Michael Singraber, Eva Baja Wendl, Gisela Strobl, die Landtagsabgeordnete Karin Scheele und in Vertretung des Landeshauptmannes Josef Balber ein.

Andy Bartl komponierte sogar ein Schutzengerllied und führte es auch am Schutzengerlkirtag auf

Herzlichen Dank Markus Leshem für die Traumfotos

Unser Schutzengerl Katja Raith rührt schon kräftig die Werbetrommel, sogar am Oktoberfest war sie im Einsatz

Das Triestingtaler Schutzengerl für die Saison 2016/17 wurde bereits von einer Geheimkommission gewählt und wird erstmals beim Schutzengerlkirtag am

8. Oktober 2016 vorgestellt -

bis dahin bleibt es ein wohlgehütetes Geheimnis um wem es sich handelt.

Nur so viel - sie ist blond

Auch der Berndorfer Kürbiswettbewerb findet am Schutzengerlkirtag statt

- 8. Oktober 2016 -

Jeder kann daran teilnehmen und seinen Kürbis zur Prämierung hinbringen - es wird der Ausgefallenste, der  Schwerste, der Seltenste  oder  der Schönste gekürt werden.

Staunen kann man über Riesenkürbisse von über

450 kg

Die Triestingtaler Schutzengerlschar 2016/17 und ihre Betreuerin Nicole Holzinger bereiten sich bereits auf ihren großen Auftritt am Schutzengerlkirtag vor

Die Triestingtaler Schutzengerl "Iris I" und "Steffie I" werden zu Ehrenschutzengerl ernannt

PROGRAMM 2016

"Sophie" das original Steyrer Christkind wird die Flügerlübergabe an das neue Triestingtaler Schutzengerl 2016/17 vornehmen - Foto: @ Haustaubmilbe

Samstag, den 8.Oktober 2016

 

EINTRITT FREIE SPENDE – die ersten 1.500 Spender erhalten ein handgemachtes Schutzengerl, gefertigt und gespendet von Renate Kolb,  GRATIS !!!

 

10 – 18 Uhr durchgehend Hütten- u. Vergnügungsparkbetrieb, Kutschenfahrten

 

10 – 15 Uhr Berndorfer Kürbiswettbewerb vor Stadttheater

 

10 – 16 Uhr „Ein Euro Flohmarkt“ zu Gunsten „Triestingtaler für Triestingtaler“ Haus Theaterpark – LPH

 

11h30  Vorstellung Hundeverein Berndorf

 

14 Uhr Führung im Kaiser Franz Joseph-Theater (Treffpunkt: Info-Hütte)

 

15Uhr Bingo für Jung und Alt, Haus Theaterpark - LPH

 

15h30 Auftritt derMusikkapelle St.Veit im Festgelände

 

16 Uhr Andy Bartl & Chor der NMMS Weissenbach

 

16h30 Begrüßung der Ehrengäste im Festzelt

 

17 Uhr Festakt mit dem Einzug der neu gegründeten „K&K Traditionsgruppe Triestingtal“

(Schirmherrschaft: Sandor u. Herta Margarete Habsburg-Lothringen)

 Triestingtaler Schutzengerlschar mit anschließender Vorstellung des „Triestingtaler Schutzengerls 2016/17“

Flügerlübergabe durch das Original Christkindl aus der Christkindlstadt Steyr/OÖ

Ernennung der Schutzengerl „Iris I“ und „Steffi I“ zu Ehrenschutzengerl

Musikkapelle St. Veit …

 

Versteigerung einer originalen Zeichnung, Titel: „Kaiser Franz Joseph“, sig., dat., von Künstlerin Sylvia Theo zu Gunsten „Triestingtaler f. Triestingtaler“

 

Anschließend Unterhaltung mit „Roadside Hawk“

 

Sonntag, den 9. Oktober 2016

 

EINTRITT FREIE SPENDE – die ersten 1.500 Spender erhalten ein handgemachtes Schutzengerl, gefertigt und gespendet von Renate Kolb,  GRATIS !!!

 

10 – 17 Uhr durchgehend Hütten- u. Vergnügungsparkbetrieb, Kutschenfahrten

 

10 – 16 Uhr „Ein Euro Flohmarkt“ zu Gunsten „Triestingtaler für Triestingtaler“ Haus Theaterpark – LPH

 

10h30 Frühschoppen mit D ´2 & i

 

11 Uhr und 14 Uhr Führung im Kaiser Franz Joseph-Theater

 (Treffpunkt: Info-Hütte)

 

15 Uhr Bingo für Jung und Alt, Haus Theaterpark - LPH

 

15 Uhr – 16 Uhr „Bunte Instrumente“ Bläserklasse 3 B-Enzesfeld-Lindabrunn   und musikalische Darbietungen der NMS Hirtenberg

 

16h30 musikalische Darbietungen Stadtchor Berndorf im Festzelt

 

17 Uhr Quiz-Verlosung – Hauptpreis: Geschnitzter Engel (ca.1m groß)

 

Die Kunsthandwerkerin Renate Kolb fertigte dafür extra in mühevoller Kleinarbeit rund 1866 Gratis-Engerl

Kunsthandwerkerin Renate Kolb

Folgende Aussteller sind unter anderem mit dabei und warten mit ihren Werken auf die Besucher:

Elisabeth Beck, Lebkuchen Schaupp, Justizwache Hirtenberg, BGM Michael Singraber, Viktoria Reischer, Ninal Nähwerkstatt, Dagmar Geiger, Krenn/Kreuzbauer, Ingrid Molis, Fr. Danninger, Lydia Sames, Sabine Bleicher,  Doris Gegenleitner, Ulli Kamleitner, Hermann Wardian, Gärtnerei Pechhacker, Holzkunst Feichtinger, Engerl - Doringer, Blechspielzeug - Fa. Ramos, Fam. Schauer, Silvia Hromatka, Bastelrunde Hirtenberg, Verein TRIDOK - "Ein Euro Flohmarkt" Ursula Bogner, Freie Aktive Jugend, Alexandra Eichberger, Naturfreunde Berndorf/Pottenstein, Gerald Hujber, Ranijeri Salvatore, Anton Immerz, Schauschmiede Panzenböck,  Harald Reschinsky, Gabriele Kühmeier, Tarmara Pachler, Sabine Steiner, Franz Kainz, Holzschnitzerei Feichtinger, Verein KumHer, Christoph Steiner, Areta Lenherr-Horvarth, Hundeverein Berndorf, Seifenbärin,  Rudi Steinmayr, Michaela Köhler, u.v.m.

Es wird bereits kräftig geworben, sogar am Münchner Oktoberfest wurden Flyer verteilt.

Danke Gerhard Krampert, Michaela Schonaklener, Gerhard Ullrich, Joseph Kifle, Alfred Lajda und  Alexandra Eichbeger

Erste Arbeitssitzungen mit STR Helmut Wiltschko und STR Kurt Adler

Helmut Wiltschko und Kurt Adler

Impressionen von einigen unserer Aussteller

Festwirtin Holzinger Lisi vom Theaterparkcafe Lisi

Areta Horvath-Lenherr

Hermann Wardian mit seinen Holzarbeiten

Die Senioren des Landespflegeheimes Haus Theaterpark arbeiten erzeugen bereits fleißig Engerl für den Schutzengerlkirtag

Schmuck und Weihnachtsschmuck aus Gablonz

Symbolfoto

Franz Ramos, Blechspielzeug

Rudi Steinmair mit seinen Holzhäuschen,

Vogelhäusern, etc.

Engerlkugeln von

Michaela Köhler aus St. Corona

Die Bastelrunde Hirtenberg

Bastelrunde Hirtenberg

Dr. Johannes Leitner mit einem

"Blick in die Sonne" und Trockeneiserzeugung mit Christoph Steiner vom Verein "KumHer"

Hannes Nebel mit Holzwaren

Basteln mit Kunsthandwerkerin

Ursula Bogner

Ursula Bogner

NMS-Hirtenberg mit dem Verkauf von handgefertigen Schutzengerl

Maria Koizar mit Glasschmuck

Die Seifenbärin

Kunsthandwerk Feichtinger

Dosenkunst von Dietmar Holzinger

Kerne und Körbe von Franz Kainz

AUCH MIT DABEI ...

Berndorfer Schutzengerlschar

K & K Traditionsgruppe Triestingtal

Musikverein St. Veit

Hundesportverein Berndorf

Musikhauptschule Weissenbach

Hauptschule Hirtenberg

Stadtchor Berndorf

Thomas Hayden und D´2 & e

Chor Carissimo

Roadside Hawk

Musikschule Triestingtal, u.v.m.

Die Fetzenkammer findet man auf FB unter

"Erste Berndorfer Fetzenkammer"

KATER LAUSER

IST EIN EIFRIGER  LESER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRIDOK urheberrechtlich geschützt