LUSTIGE GESCHICHTEN VON

KATER PEZI UND KATER CHARLY

Kater Pezi wohnt beim Sinnlosen und bei der Dienerin (Didi und Elfi Holzinger)

Einleitung: Im Hause Holzinger dreht sich alles um Tiere und im Speziellen um Katzen!

Die vierbeinigen Lieblinge beherrschen nicht nur das Heim ihrer Untertanen, sondern ganz besonders deren Herzen.

Fortan werden die zwei Kater  Pezi und Charly von ihrem Leben mit ihren Untergebenen und den übrigen "Unädigen" (restliche Katzen) in den jeweiligen  Haushalten erzählen.

Beide Katzen erzählen in Mundart, weil sie echte Triestingtaler sind und dieser einzigartige Dialekt gepflegt gehört.

"Puppi - die ortsbekannte Schlampe" ist nicht nur die Mama von Kater Pezi, sondern auch von Kater Jakob der bei Nicole wohnt. Puppi hat all ihre Kindr von verschiedenen Katern

Eines Tages stand eine komplett verdreckte, sehr scheue aber dennoch wunderschöne Katze im Hinterhof der Berndorfer Fetzenkammer. Sie ließ sich weder angreifen noch durfte man sich nähern.

Sie kam aber regelmäßig um Futter. Eines Tages hörte die Tochter des Hauses, Nicole, ein leises Miauen und nach langen Suchen fand man vier Babykatzen in einem Keller. Die Mutter war eben diese Langhaarkatze, später Puppi genannt, die sich anscheinend für ein Heim im Holzinger Haushalt entschieden hatte. Einer ihrer Babys war der kleine graue Kater Pezi, der schlussendlich samt  seiner Mama zu Didi und Elfi Holzinger zog. Aber das ist eine andere Geschichte. Außerdem zog noch Pussi ein, die Pezi allerdings überhaupt nicht leiden kann und deshalb "Trulla" nennt.

Die drei Geschwister bekamen ebenfalls einen wunderschönen Platz mit passenden Personal. Bevor Puppi sich angreifen ließ, bekam sie noch einmal vier Junge, nach und nach wurde sie aber richtig zahm, wurde sterilisiert und ihre Kinder an Traumplätze vergeben. Einer darunter ist Kater Jakob, der zu Nicole Holzinger und ihrem Kater Charly zog.

Haushalt :

"De Oide oder Dienerin" - Elfi Holzinger

"Der Sinnlose" - Didi Holzinger wird von Kater Pezi so genannt, weil er ihn nie füttert

"Trulla" - Katze Pussi wurde eines Tages von der Feurwehr Berndorf aus der Dachrinne geholt und wohnt seit dem bei Pezi

Puppi, wird von Pezi "Die ortsbekannte Schlampe" genannt, weil er vermutet, dass sie alle ihrer ins- gesamt acht Jungen von verschiedenen Katern empfangen hat

Kater Charly ist ein British Kurzhaarkater

Kater Charly ist ein waschechter British-Kurzhaarkater und wohnt bei seiner Dienerin Nicole Holzinger und dem "praktischen Thomas" Thomas Braun.

Sein Königreich muss er allerdings noch mit drei weiteren Katzen teilen, nämlich "Den Unädigen" Lucky, Jakob und Rocky.

Haushalt:

"Personal" - Nicole Holzinger ist die Katzenmutter schlechthin und sorgt für das seelische und leibliche Wohl ihrer Lieblinge

"Der praktische Thomas" ist wie der Name schon sagt, für alles "Praktische" im Haushalt zuständig und wird von Charly eifersüchtig geduldet

Lucky - ist bereits eine 16jährige Katze und wird manchmal von Charly gemobbt

Rocky - ist die gemütliche aber sehr schlimme Katze die von Charly aber respektiert wird

Jakob - ist der kleine Bruder von Pezi und der Sohn von "Puppi"

 

Pezi an olle: "De Oide hot si heite auf a Gerät gstöht und schlimme Wörter gsogt. Des Gerät hot laut knarrt und der Zaga hot si gaunz schnö gaunz hoch auffidraht. De Oide hot gsogt, sie haut des Gerät aus dem Fenster, weu des gibt's net, dass olleweu schwara wird. Sie glaubt, das des Gerät kaputt is. I glaub des net, i sog auwa ka Wort, sunst fliag i der Wog glei hintn noch

Charly Holzinger

Charly an olle:

I hob undercover ermitteln miassn, wo des Personal mei Gacksi?immer hibringt.

Sie saummet es in an Behöiter und daun bringts es in a grosse braune Tonne. De Tonne wird daun vo Mauna (i glaub des san de berühmten Men in Black) in an grossen Auto wegbrocht......daun verliert si de Spur vo mein Gackssi.

I hob immer glaubt des Personal is a hormlose Person,dabei is sie Teil der Gacksi Mafia, es san immer de, de am hormlosesten ausschaun?

Pezi an olle: "De Oide tuat jo Eichkatzln mästen und Siebenschläfer. De waratn jetzt scho schlochtreif! Man reiche sie mir, entgrätet und entkernt als Morgenmahl. Wauns geht in ana Schlogoberssoß"

Charly: "Mir brauchn a neichs Doch und des kost a schiwi Göd. Jetzt hob i mir denkt, mir verkaufn de Organe vom praktischen Thomas, de warn nu relativ jung und bringatn wos ei. Des wü auwa des Personal wieder net, weus a Autrankl is. Weu de mein Vorschlog net aunimmt, kemma jetzt olle sporn. 

Daun kennt i mir an Verkauf vo de aundern "Unädigen" vorstöhn, des wü de Dienerin a wieder net. Dera kaun ma jo nix recht mochn. 

Charlywurst griag i zwor weida,  owa wos Unädigs soin mir in nächster Zeit ned kaufn. Des Personal is so stur, do wü ma höfn und bringt se ei, owa der Ohzwickte nimmt nix au. Da praktische Thomas  därf daun owa heier zu Weihnochten kane 3 Kilo Keks am Tog essn, der frisst uns sunst in den Ruin?

Pezi an olle: "De Oide legt si olleweu bei Zeitn nieder, weu so laung de de Augn offn hot, braucht der Sinnlose wos vo ihr. Si sogt olleweu: "Der kaun si net amoi alanig auziagn, der Wöli". I vasteh jo net, warum der ka Föh hot und ganz weiß is am Körper, auwa wohrscheinli is er a Albino. Schod, dass sei Zeit scho ohgrennt is, sunst hätt man wenigstens zur Zucht nehma kena"

 

Züricher Schnitzerl aus der Casa Italia

Die Fetzenkammer findet man auf FB unter

"Erste Berndorfer Fetzenkammer"

KATER LAUSER

IST EIN EIFRIGER  LESER

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TRIDOK urheberrechtlich geschützt